Fohlenliste / Foal list

fohlenliste

Kontakt / Contact

kontakt hof eibens

Hof Eibens


 
2015 – Prämiertes Holsteiner Stutfohlen von Nekton

2015 – Prämiertes Holsteiner Stutfohlen von Nekton

Prämiertes Holsteiner Stutfohlen von Nekton MV Quintero/ Silvano/ Cash Stamm 890

Eine Hoch elegante Holsteiner Springsportlerin aus dem Stamm 890 der auch als Casall Stamm bekannt ist. Mit einer Fohlenprämie auf dem Fohlenbrenntermin in Behrendorf ausgezeichnet, unterstreicht dieses Holsteiner Fohlen seine Qualität in der Bewegung als auch im Gebäude. Das Edle Gesicht und die langen Beine lassen schon jetzt sehr optimistisch in die Zukunft schauen.

{gallery}Verkauf/Fohlen/2015/ST_Nekton_Quintero/{/gallery}

Dem im Jahr 2000 geborenen Nekton kommt in der Holsteiner Pferdezucht nicht nur aufgrund seines Vaters Nimmerdor eine besondere Bedeutung zu. Auch die mütterliche Linie ist hoch interessant, geht sie doch über die bedeutenden Stuten Legende und Viola auf einen höchst erfolgreichen Dithmarscher Stutenstamm zurück.

Nekton war mit 143 Indexpunkten im Springen bester Hengst der Hengstleistungsprüfung in Adelheidsdorf.

Der Vater Nimmerdor, in den Niederlanden gezogener Sohn des Holsteiner Hengstes Farn aus einer holländischen Stute, die von dem Vollblüter Koridon xx abstammt, zählt zu den besten Vererbern in der europäischen Warmblutzucht. Er war international mit Albert Voorn erfolgreich im Sport. Mit über 30 gekörten Söhnen hat er dominierenden Einfluss auf die niederländische Springpferdezucht genommen. Nimmerdors Wertschätzung ist derzeit groß, da sein Sohn Heartbreaker als besonders erfolgreicher Vererber von Springveranlagung gilt.

Die Mutter Legende – eine Coriano-Tochter geht in ihre Abstammung zurück auf Viola v. Caletto II. Sie ist Mutter von Dobel‘s Cento, der mit Otto Becker zu den besten und erfolgreichsten Springhengsten der internationalen Warmblutzucht zählt: Mannschafts- Goldmedaille bei den Olympischen Spielen im Jahre 2000 in Sydney, Sieger im Weltcupfinale 2002 und Sieger im Großen Preis von Calgary und in Aachen. Nekton wurde bereits als Junghengst stark frequentiert, und er konnte hervorragende Fohlenjahrgänge vorweisen.

Seine Nachkommen erzielten Spitzenpreise auf den Holsteiner Auktionen. Nekton kann bereits auf sechs gekörte Söhne und elf Staatsprämienstuten verweisen. ( Info: Holsteiner verband)

Comments are closed.