Fohlenliste / Veulenlijst

veulenlijst

Kontakt / Contact

contact hof eibens

Eibens Boerderij


 
Randi van de hengst Corrado I

Randi van de hengst Corrado I

Paardenverkoop jaRandi van de hengst Corrado I / Capitol I / Landaris - Geboren: 01-01-2001 - Holsteiner merrielijn 1223 - Stm. 165cm - Kleur: grijs

Die Holsteiner Zuchtstute Randi ist eine typische Holsteiner Stute mit einem Traum-Pedegree (Corrado I / MV Capitol / MMV Landaris / MMMV Corelone). Aus einem erfolgreichen Mutterstamm ( Stamm 1223) sind schon viele sehr gute Springpferde hervorgegangen, welche bis zur Klasse S-Springen erfolgreich sind.

Holsteiner Stutenstamm: 1223

Aus dem Holsteiner Stutenstamm 1223 stammen unter anderem die bekannten holsteiner Hengste:

  • Cantador G, Sch., * Holst. 94, v. Cantus u. Bannadora v. Lacapo-Follywise xx, PB Bawue.
  • Carino, Db., * Holst. 91, v. Calando I u. Logische v. Thuswin xx-Goldschmied, PB SUI
  • Corradino, Sch., * Holst. 93, v. Corrado I u. Logische v. Thuswin xx-Goldschmied, PB Oldbg.
  • Larius W, B., * Holst. 90, v. Landgraf I u. Logische v. Thuswin xx-Goldschmied, PB Westf., internat. Spr. erf. mit Florian Meyer zu Harthum
  • Lusano, B., * Holst. 2002, v. Lancer II u. Nobless VI v. Cassini II-Lacapo, PB Bay.

Holsteiner Hengst: Corrado I

Corrado I gilt bereits heute als Linienbegründer der Holsteiner Zucht. Die Liste seiner Erfolge und die seiner Nachkommen scheint endlos. Mehr als nur einen Auszug aus der Karriere dieses Vererbers zu geben, ist daher kaum möglich.

Der Hengst Corrado erlangte bei der Hengsleistungsprüfung den höchster Springindex seines Jahrganges. Für das Freispringen und die Springanlage erhielt er jeweils die Höchstnote 10,0. Schon als Siebenjähriger konnte Corrado unter dem Reiter Bo Kristoffersen internationalen S-Plazierungen aufweisen. So war er der 2. im Dänischen Derby. Unter dem Reiter Franke Sloothaak war er nach diesem Erfolg in Dänemark u.a. Sieger im Nordrhein-Westfalen-Preis in Aachen und Sieger im Großen Preis von Leeuwarden 1993. Im Jahre 1994 siegte er in der Welt Cup-Qualifikation von Dortmund und wurde im darauf im gleichen Jahr Dritter im Nationenpreis in Aachen. Viele weitere Erfolge folgten noch wie unter anderem zum Beispiel im Jahre 1995 der 2. Platz im Großen Preis von Bremen, der 1. Platz im Großen Preis von Neumünster und ebnfalls der Siegerplatz im Welt Cup-Springen in Dortmund. Im Jahre 1996 wurde er dann 5. beim Welt Cup-Finale in Genf und siegte im Welt Cup in Aarhus/DK, wie er auch den 1. Platz beim Großen Preis von Neumünster und Kiel erringen konnte. 1997 setzet sich eine Erfolgskarriere dann mit einem 3.  Platz im Welt Cup in Genf und einem ebenfalls 3. Platz im Großen Preis von Hannover fort. Bei dem Welt Cup-Finale in Göteburg  wurde Corrado 4. im Großen Preis und 6. im Großen Preis von s’Hertogenbosch.

Sein gewaltiges Springvermögen vererbt der Hengst Corrado I auch an seine Kinder. Mittlerweile hat er eine große Zahl von Nachkommen, die international auf höchstem Niveau in Springprüfungen erfolgreich sind.So erhielten zum Beispiel bei dem Stutentest, mehrere Stuten v. Corrado I die Höchstnote 10,0.  Mittlerweile kann dieser Hengst imehr als 20 Staatsprämienstuten und über 20 gekörte Söhne in Holstein vorweisen – unter anderem Calmaro, Carry Wind, Cascane, Casiano, Chablis,  Clinton, Contago, Coradus, Coriano, Corofino I und II, Coronado, Corradino, Crawford

Commentaar is gesloten.
nl_NLNL