Fohlenliste / Foal list

fohlenliste

Kontakt / Contact

kontakt hof eibens

Hof Eibens


 
Viola von Calato – 569

Viola von Calato – 569

Holsteiner Pferdezucht Stute von Hengst Calato
Geboren: 01-01-2005
Stamm: 569
Stockmaß: 169cm

Abstammung:
Calato / Caletto I / Farnese
Fohlen bei Fuß von:
Larimar
Tragend von:

Holsteiner Pferdezucht Hof Eibens – Harald Andresen
Pferd Stute von Hengst Calato

Viola von Calato – 569

von Hengst Calato
Geboren: 01-01-2005 – Holsteiner Stutenstamm 569 – Stm.169cm
Farbe: Braun – Tragend von: – Fohlen bei Fuß von: Larimar

sold

Holsteiner Stute: Abstammung

Pedigree: Viola von Calato – 569

Geboren: 01-01-2005 – Holsteiner Stutenstamm 569 – Stm.169cm – Braun

 

Calato Capitol I Capitano Corporal
Retina
Folia Maximus
Vase
Vanessa III Landgraf I Ladykiller xx
Warthburg
Renaissance Calypso I
Italien
 
Chantal VI Caletto I Cor de la Bryere Rantzau xx
Quenotte
Deka Consul
Oekonomie
Faszination Farnese Faehnerich
Annelies
Elki Ladykiller xx
Piave

 

Holsteiner Fohlen

Holsteiner Fohlen der Zuchtstute Viola von Calato – 569

 

Holsteiner Stamm: 569

Holsteiner Stutenstamm: 569

Aus dem holsteiner Stutenstamm 569 gingen bereits über 20 gekörte Hengste in Holstein hervor, u.a. die Körsieger Akinos von Alcatraz-Calypso I-Landgraf und Lamour von Ladykiller xx-Roman-Fähnrich und Liguster von Landsturm-Roman-Fähnrich

Mehr zum Thema Holsteiner Fohlenzucht Holsteiner Stutenstamm 569

 

Holsteiner Hengst: Calato

Holsteiner Hengst: Calato

 

Calato begann seine sportliche Karriere unter Herbert Blöcker, der ihn 5- und 6-jährig erfolgreich beim Bundeschampionat vorstellte. Unter der dänischen Juniorin Jennifer Foghd Pedersen setzte er dann seine Laufbahn fort. Zusammen gewannen sie die Nordische und die Dänische Meisterschaft der Jungen Reiter und waren auch in Nationenpreisen für Dänemark siegreich.

Dass er zweifelsohne auch zu den Top-Springpferdevererbern Holsteins gehört, hat Calato mit seinem Sohn Cöster bewiesen. Dieser konnte 2003 mit Christian Ahlmann die Europameisterschaft in Donaueschingen sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung für sich entscheiden und war 2004 Mitglied der erfolgreichen deutschen Mannschaft bei der Olympiade in Athen. Im Jahr 2005 kam noch das Mannschaftsgold bei der Europameisterschaft hinzu, und 2006 gab es bei den Weltreiterspielen in Aachen die Bronzemedaille in der Mannschaft. 2007 war er im Deutschen Silberteam der EM in Mannheim. 2008 gewann das Paar den Mannschafts-Nationenpreis in Aachen und war Teilnehmer and den Olympischen Spielen in Honk Kong.

Auch der Wallach Clausen, der mit Holger Wulschner im Jahre 2007 eine sehr erfolgreiche Saison hatte, unterstreicht die besondere Vererberqualität von Calato. Clausen gewann in den letzten Jahren die Großen Preise von Nörten-Hardenberg, Neustadt/Dosse, Nordrhein-Westfalen und Mannheim. In Redefin, Wiesbaden und Neumünster war er jeweils Zweiter. Weitere international siegreiche Calato-Nachkommen sind Graziana (Toni Haßmann), Index (Hauke Luther), Cleopatra (Andreas Wegner), Callistro (Janne-Friederike Meyer), Cactus L (Emma Emanuelsson, SWE), Corinessa (Hubert Bourdy, FRA) und Chapman Rouge (Andre Americo de Miranda, BRA). 2009 wurde der westfälisch eingetragene Calato-Nachkomme Charles mit Christian Ahlmann Weltmeister der 6-jährigen Springpferde in Lanaken.

Beachtlich sind inzwischen auch die Erfolge von Nachkommen, bei denen Calato in der Mutterlinie vertreten ist. So sind die internationalen Sportpferde Commissario von Cash (Julien Epaillard, FRA), Chupa Chup von Caretino (Bernardo Alves, BRA) und Karatina von Quantum (Pénélope Leprévost, FRA) aus einer Tochter von Calato gezogen.

Seine Spring-Gene hat Calato von seinem Vater Capitol mitbekommen. Aber auch seine Mutter, die Landgraf-I-Tochter Vanessa III aus dem Stamm 474a, gab die Erbsicherheit ihres Stammes an ihn weiter: Sie war Siegerstute ihres Jahrganges auf der Elitestutenschau und vertrat die Holsteiner auf der Bundesstutenschau, war mit Marco Dierk beim Bundeschampionat und konnte mit Thieß Luther viele vordere Platzierungen in Springprüfungen der Klasse S erringen. Über ihren Vater Landgraf I und über ihre Urgroßmutter Etoile führt Vanessa III zweimal das Leistungsblut der Hengste Aldato, Fangball und Loretto.

 

Comments are closed.